19 C
New York City
Samstag, Juni 19, 2021

Buy now

Neue Primeraseite: Primeradreams.de

Am heutigen Sonntag starteten Kai Treib (bisli1977) und sein Co-Admin Torsten Kessler (Nibor66) ihren zweiten Primeradienst Primeradreams.de in der Betaphase. Beide führen bereits seit Februar 2010 erfolgreich Primerawahnsinn.de, welches als Externe Primeraseite im Primusboard genannt wird. Weitere Dienste unter beiden Betreiber sind All4Click.de und das Werbenetzwerk City-Ads.de.

Die Betaphase von Primeradreams.de läuft bis einschließlich 30. November, in welcher unter anderem im laufenden Betrieb diverse Fehler ausgeräumt werden.

Was bietet Primeradreams.de:

– Auszahlung in Primera, Euro und Losen

– Paidmails, Premiummails, Paidbanner, Paidlinks, Questionmails, Highforced, Surfbar

– Betteln

– Games wie Zeche oder Getränkemarkt

– Ein suchen Spiel: Suche den Admin bisli

– Refcenter mit Refkauf (5%, 3%, 1%)

– Premium Account mit noch mehr Verdienst

– Klickbonus

– Randaddon

– diverse Rallys

– usw.

Das Guthaben kann ab 50.000 Primera für eine Euroauszahlung beantragt werden, welches binnen 30 Tagen via PayPal oder Bank ausgezahlt wird. Eine Auszahlung in Primera ist ab 100 möglich und für Klammlose 1 Mio., welche sich je nach Umrechnungskurs variiert.

 

Related Articles

3 KOMMENTARE

  1. Ich habe mich, da ich selbst Paidmail betreiber bin, genau erkundigt was man wie machen darf. Und eine Account löschung ohne das ein Mitglied die löschung bestätigt ist erst 12 Monate nach der bekannt machung der Löschung möglich, alles andere ist nicht Rechtens!

    Das sollten eig alle Projekt Betreiber wissen. Aber die wenigsten halten sich an die Gesetze und kaum einer macht sich überhaupt gedanken über die AGB…

  2. Mh, gerad mal die AGB durchgelesen…

    Soweit ich weiß sind diese nicht Rechtens!

    Mitglieder die Ihren Account 6 Monate nicht nutzen, dürfen NICHT gelöscht werden. Dies darf soweit ich weiß erst nach 12 Monaten geschehen!

    „Eine Rally kann jederzeit ohne eine Angabe von Gründen beendet werden.“ Das ist ja auch mal nett^^

    Und dann ist in den AGB nicht zu finden wann eine Auszahlung beantragt werden kann.

    Die AGB sollte man also nochmal überarbeiten, meine meinung ( bin ja kein Rechtsanwalt 😉 )

Comments are closed.

Stay Connected

2,817NachfolgerFolgen
0AbonnentenAbonnieren

Latest Articles